Projekt: Delhaize Belgien

1957 eröffnete Delhaize den ersten Lebensmittel-Supermarkt in Europa mit vollständiger Selbstbedienung. Gegründet vor über 140 Jahren, ist die belgische Supermarktkette heute in sechs Ländern auf drei Kontinenten tätig und beschäftigt weltweit 138 000 Mitarbeitende.

Zur Vereinheitlichung des HR-Systems in Belgien suchte Delhaize eine Zeiterfassung, die sich nahtlos in das ERP-System HR Access integrieren lässt. Die Wahl fiel auf die Kaba Software B-COMM ERP für HR Access inklusive Kaba Hardware – eine Lösung, die sich schon in anderen Supermärkten bewährt hat. Nach einer Testphase folgte die Umstellung in der Zentrale in Brüssel sowie an weiteren Standorten. Nun buchen Mitarbeitende in der Verwaltung, der Logistik und in bestimmten Supermärkten ihre Arbeitszeiten an B-Net 9320 Terminals. Das System läuft reibungslos und wird in den nächsten zwei Jahren sukzessive um weitere Logistikzentren und Supermarktfilialen erweitert.