Bildungsinstitutionen

Present - large
Present - large

Mehr Sicherheit auf dem Campus

Schulen und Universitäten sind vielfältig gegliedert und erfüllen zahlreiche Funktionen. Entsprechend verfügen sie über Räumlichkeiten für verschiedenste Nutzungen, angefangen von Hörsälen über Forschungslabors, Bibliotheken und Serverräumen bis hin zu Mensen, Parkings, Sportanlagen und Wohnbereichen. Das erfordert eine selektive Zutrittskontrolle für die Studierenden, Dozierenden, Angestellten, Lieferanten und Besucher – vor allem auch dort, wo es um sensible Bereiche wie etwa Forschungseinrichtungen geht.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist ein intelligentes Zutrittsmanagement gefragt. Damit sich alle auf dem Campus wohl fühlen, und das bei grösster Sicherheit und bestmöglichem Komfort.

Kaba hat die Lösung

Kaba bietet als Spezialistin für intelligente Zutrittsmanagementsysteme massgeschneiderte Lösungen für Universitäten und Hochschulen an. Basierend auf einem Sicherheitsprofil werden die Systemanforderungen und Komponenten abgeleitet. In Europa macht es Kaba mit geeigneter Software möglich, alle einzelnen Komponenten wie Drehtüren, Schranken und Schleusen sowie Schliesssysteme zu einem ganzheitlichen, einfach zu bedienenden System zu kombinieren, das auch die Zeiterfassung und Präsenzkontrolle miteinschliesst. Und das Tüpfelchen auf dem i: Mit einer einzigen Karte lässt sich nebst dem Zutritt zu den verschiedenen Räumen sogar die Abrechnung am Kopiergerät, der Bezug am Verkaufsautomaten oder die Konsumation in der Mensa regeln. In Amerika ist Kaba einer der führenden Anbieter von Zutrisskontollsystemen für Schulen und Universitäten mit einem breiten Portfolio an Drucktastenschlösser.